GiB8! Gesund im Berufsleben – Gesundheitskompetenz als Qualitätsfaktor

Will Europa global konkurrenzfähig bleiben, muss Gesundheit als Schlüsselkompetenz im Sinne des Lebenslangen Lernens in der beruflichen Bildung besser verankert werden. GiB8! liefert dafür den passenden Lösungsansatz.

Durchführung in: Deutschland, Österreich, Polen und Ungarn
Geber: Kommission der Europäischen Union über die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung
(NA beim BIBB).
Laufzeit: Oktober 2011 bis September 2013

 Zur Fachkräftesicherung in Zeiten des demografischen Wandels erlangt Gesundheitskompetenz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neben Bildung und Beschäftigungsfähigkeit eine zunehmende Bedeutung für die Wirtschaft. Mit der BGZ haben das Land Berlin und die Handwerkskammer einen Partner, der sehr praxis- und projektbezogen aktuelle Fragestellungen, Themen und Ziele bearbeitet. Auch deshalb habe ich gern die Schirmherrschaft für GiB8! übernommen.

Cornelia Yzer, Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung Land Berlin

GiB8! leistet einen Beitrag zur Umsetzung des Masterplans
Gesundheitsregion Berlin – Brandenburg